© 2017 by Veruschka Grillet

Show More

DIPLOMA

Bachelorarbeit (Auszug)

Thema:

Konzeption & Gestaltung einer „Bio“-Dachmarke zur Implementierung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen am Beispeil eines „KULTHOFs“.

Die Erfolgsstorys von Unternehmen, die ihre Hobbys, Interessen und Überzeugungen in das Unternehmenskonzept mit einfließen lassen, um mit Spaß und seelischer Erfüllung ihrer Arbeit nachzugehen, motivierten mich eine praxisnahe Arbeit zu konzipieren, mit der ich mich hundertprozentig identifizieren kann.

 

Meine Wertvorstellungen von einem gesunden und nachhaltigen Miteinander, meine Leidenschaft für Kunst, Design, Musik, Kultur, Handwerk und ökologische Landwirtschaft, verschiedene Kontakte zu Personen aus diesen Bereichen und auch die Verbundenheit mit meiner Region (Gifhorn/Meine) brachten mich auf die Idee, fließen dabei in die Arbeit mit ein.

Neben der eigentlichen Aufgabe, eine Dachmarke zu gestalten, entwickelte sich ein Unternehmenskonzept mit einem authentischem Leitbild, den Bedürfnissen des allgemeinen Trends zu mehr Nachhaltigkeit zu folgen.


Als Sammelpunkt für Natur-, Kultur- und Nachhaltigkeits-Interessierte wurde hierfür ein Bauernhof als Plattform vorgesehen. „Rückschritt als Fortschritt“ - die Verbindung zwischen Moderne und Altbewährtem, kombiniert mit neuen, innovativen Ansätzen und einem Hof als Assoziation für Treffpunkt, Kommunikation und Information, boten das Fundament zur Konzipierung der „BIO“-Dachmarke.

Um das vielfältige Produkt- und Dienstleistungsangebot zusammenzufassen, entwickelte ich eine Dachmarke, welche die optische Bündelung der einzelnen Dienstleistungsbereiche
darstellt und zu einer einheitlichen und klaren Markenbotschaft verhalf.

Die daraus hervorgehenden Submarken und zugehörigen Werbemittel wurden im weiteren Verlauf anhand von Druckerzeugnissen praktisch umgesetzt und vervollständigten meine Bachelorarbeit.